|
|


Monatssparer Öl und Gas



Als Monatssparer Öl und Gas profitieren

Wer das wenige Geld, was ihm im Monat zum Sparen übrig bleibt als Monatssparer Öl und Gas investieren möchte, der kann von einer hohen Verzinsung von mindesten 6 Prozent im Jahr profitieren. Schon ab einem geringen monatlichen Sparbetrag kann man in diesem Bereich mehr aus seinem Geld machen, als herkömmliche Sparverträge oder Versicherungen zu bieten haben, und das bei überschaubaren Laufzeiten.

Als Monatssparer Öl und Gas gehört man zu den Menschen, die eine Anlage in Sachwerte durchführen. Sachwerte haben den Vorteil, dass sie nahezu inflationsfrei sind und eine gute Rendite bieten. Wie wir selber beinahe täglich feststellen, kann von fallenden Preisen im Bereich Öl und Gas nicht die Rede sein, allenfalls von konstanten Preisen.

Als Monatssparer Öl und Gas muss man sich über die Entwicklung nicht nur aufregen, sonder kann auch einen Nutzen im Bezug auf seine Altersvorsorge oder die Absicherung seiner Kinder daraus ziehen.



Die Chancen als Monatssparer Öl und Gas

Viele deutsche Unternehmen haben die Chance erkannt und investieren im Bereich Öl und Gas. Sie kaufen sich bei Öl- und Gasanbietern beispielsweise in Russland ein, um von der Marktentwicklung zu profitieren. Als Monatssparer Öl und Gas springen auch Sie auf diesen Zug auf und unterstützen gleichzeitig auch die deutsche Wirtschaft.

Aufgrund der aktuellen Preisentwicklung wird die Nachfrage nach Diesel und Gas immer weiter ansteigen. Genau dieser Punkt kann Ihnen zugutekommen, wenn Sie jetzt anfangen in diese Rohstoffe zu investieren. Die Entwicklung der Preise ist nicht aufzuhalten, daher sollte man die Chance nutzen, auch aus einem kleinen monatlichen Betrag etwas herauszuholen und von einer hohen Verzinsung zu profitieren.

Alleine der Blick auf die Entwicklung in den letzten Jahren sollte zeigen, dass man als Monatssparer Öl und Gas kaum verlieren kann, denn wer bekommt heutzutage keine grauen Haare, wenn mal wieder der Weg zur Tankstelle ansteht oder die jährliche Stromabrechnung fällig ist.




Wie investiere ich als Monatssparer Öl und Gas?

Die Mineralöl Aktiengesellschaft TEXXOL mit Sitz in Buchholz bei Hamburg erwirbt Förderrecht am Erdöl- und Erdgasvorkommen der USA. Das Unternehmen bietet die Möglichkeit, sich an diesen Investitionen zu beteiligen. Natürlich besteht bei Unternehmensbeteiligungen auch als Monatssparer Öl und Gas immer ein gewisses Risiko, weil niemand die Marktentwicklung zu 100 Prozent vorhersehen kann.

Aber die Erfahrungen und die Arbeit von Spezialisten macht das Unternehmen TEXXOL zu einem starken Partner. Das Unternehmen achtet bei seinen Investitionen auf gewisse Kriterien, wie beispielsweise eine verbleibende Mindestlaufzeit der Anlagen und eine Mindestverzinsung der Einlagen, die die Risiken weitestgehend minimieren.

Außerdem liegen die Beteiligungen bei maximal 30 Prozent, sodass auch das Verlustrisiko weitestgehend minimiert werden kann. Machen Sie sich das Know-how des Unternehmens zunutze, nutzen Sie Wissen und langjährige Erfahrung für Ihre Altersvorsorge und profitieren Sie von einer hohen Rendite als Monatssparer Öl und Gas.




Berechnungen für diesen Sparplan:



Zusätzliche Einzahlung     -  2  x 1.500,- €uro                                 3.000,- € Zusätzliche Einzahlung                                          &nbs p;                     &n bsp;           1.500,- €
Dynamisierung                 &nb sp;                     & nbsp;                      ;                     &nb sp;  6 % p.a. Dynamisierung                 &nb sp;                     & nbsp;                      ;                     &nb sp;       6 % p.a.
Prognostizierte Vorabgewinne                   &nbs p;                     &n bsp;              6 % p.a. Prognostizierte Vorabgewinne                   &nbs p;                     &n bsp;                   6 % p.a.
Prognostizierte Zusatzgewinne                   &nb sp;                     & nbsp;             4 % p.a. Prognostizierte Zusatzgewinne                   &nb sp;                     & nbsp;                  4 % p.a.
Prognostizierte Auszahlung Prognostizierte Auszahlung
im 5 + 6 Jahr (jhrl. 2.250,- )                     &nb sp;                     & nbsp;                    4.500,- € im 5. Jahr                                           &nbs p;                     &n bsp;                                    2.250,- €
ab 7. Jahr bis 18. Jahr (jhrl. 2.000,- €)                    &n bsp;                       24.000,- € ab 7. Jahr bis zum 17. Jahr (alle 2 Jahre 2.000,- €)                    &n bsp;  12.000,- €
19. Jahr Auszahlung                                          &nbs p;                     &n bsp;            7.134,- € im 19. Jahr Schlusszahlung                              &nbs p;                     &n bsp;             7.134,- €
20. Jahr Auszahlung                                          &nbs p;                     &n bsp;            8.681,- € keine Auszahlung
Insgesamt                  & nbsp;                      ;                     &nb sp;                     & nbsp;        44.315,- € Insgesamt                  & nbsp;                      ;                     &nb sp;                     & nbsp;             21.384,- €
SPRINT PLUS
SPRINT
Vertragslaufzeit                                    &nbs p;                     &n bsp;                          20 Jahre
Vertragslaufzeit               &nb sp;                     & nbsp;                      ;                     &nb sp;      19 Jahre
Einzahldauer                & nbsp;                      ;                     &nb sp;                     & nbsp;       15 Jahre
Einzahldauer                & nbsp;                      ;                     &nb sp;                     & nbsp;           15 Jahre
Anfängliche Monatsrate   -  2  x  50,- €uro                                      100,-  €
Anfängliche Monatsrate                  &nb sp;                     & nbsp;                   &nb sp;            50,- €         








Dies sind natürlich nur Beispielberechnungen, wenn Sie ein individuelles Angebot wünschen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf !