|
|


Gold ist Geld und Geld ist eine Währung


Somit ist Gold eine Art Währung, deren Akzeptanz in 194 Ländern dieser Welt gilt.

Vielen Menschen ist die Wichtigkeit und Absicherung eigener Vermögenswerte in Gold in den vergangenen Jahrzehnten verloren gegangen. Ohne Gold würde es kein Geld geben, denn als man anfing mit Gold zu handeln, wurde es in Banken deponiert und als Nachweis erhielt man einen Beleg über die Menge des Bestandes. Das waren die ersten inoffiziellen Banknoten der Welt. Der Handel mit Banknoten war somit geboren und schnell erkannten Banken, dass solche goldhinterlegten Banknoten eine immer wichtigere Rolle in der Gesellschaft spielten und führten alsbald die ersten offiziellen Geldscheine die mit Gold hinterlegt wurden ein.
Heute gibt es weltweit kein Geld mehr, dessen Wert mit Gold hinterlegt ist. Somit ist Papiergeld nur eine Währung ohne realen Wert.
Der Goldstandard entsprach Anfang des 20. Jahrhunderts 1,504632 Gramm Gold = 1 Dollar. Durch den Zinseszins-Effekt wurde der Goldstandard in den kommenden Jahren, nach der Einführung, ständig verändert und 1971 gänzlich abgeschafft.
.
Die wichtigsten Gründe, Gold zu kaufen, sind:
.
1. Gold bietet Schutz vor Inflationen und Währungsreformen
2. Goldbarren sind weltweites Zahlungsmittel
3. Gold ist in Krisenzeiten eine stabile Wertanlage
4. Gold ist und bleibt werthaltig, da die Vorkommen limitiert und nicht reproduzierbar sind
5. Die weltweite Nachfrage nach Gold ist höher als das Angebot
6. Der Kauf und Verkauf von Anlagegold ist mehrwertsteuerfrei
Damit ist Gold die Sicherheit für Sie und Ihre Familie und sollte in jedem Haushalt als Kapitalabsicherung vorhanden sein.

European Support Hotline: +49 9358 740 99 38
zurück zu den: Echten Werten
unser Goldshop - Partner